Über mich

Mein Name ist Nadine Maier.

“Achtsamkeit bedeutet für mich, bewusst im gegenwärtigen Moment zu sein.”

Mein Weg

Früher gab es stets Pläne und Ziele, welche ich verfolgte, mit der Hoffnung, dann das wahre Glück zu finden. Irgendwann durfte ich durch eine Krise in meinem Leben erfahren, dass Glück im Außen nicht beständig ist.

Ich begann mich mit Buddhismus und Meditation zu beschäftigen. Darauf folgten eine Meditations- und Yogaausbildung, wie auch andere Kurse in Achtsamkeitspraxis. Heute weiß ich, dass alles was ich benötige, um glücklich und zufrieden zu sein, schon immer in mir vorhanden war. Es kommt auf die Art und Weise an, wie ich mir und dem Leben begegne. Die tägliche Achtsamkeitspraxis hilft mir, meinen Blick immer wieder auf das Wesentliche zu lenken, macht mich zufriedener und berührt mich immer wieder aufs Neue.

Meine Vision

Mit “Räume für Achtsamkeit” möchte ich Räume erschaffen, in denen Du Dir selbst auf eine achtsame Weise begegnen kannst.

 

Räume kreieren, in denen Du im gegenwärtigen Moment ankommen kannst.

 

Räume, in denen Du Momente der Stille, des Glückes und des Wohlbefindens erfährst. 

 

Räume, in denen Du einfach sein darfst, ohne etwas Bestimmtes anzustreben.

 

Ich freue mich darauf!

 

Namaste

Meine Ausbildungen

ADVANCED YOGA TEACHER TRAINING i.A. (300h – Mangalam Yoga)

 

HATHA YOGALEHRERIN (200h –  Teresa Summer – The Power of Yoga)

 

YIN YOGALEHERIN (60h – Mangalam Yoga, 30h Ananda Yoga Haus

 

MEDITATIONS- UND ACHTSAMKEITSLEHRERIN (150h – Mindfulnessakademie)

 

KLANGSCHALENPRAKTIKERIN (Peter Hess®)

 

DIPLOM SOZIALBETREUERIN & GEWERBE LEBENS- UND SOZIALBERATERIN

 

SEXUALBERATERIN & SEXUALPÄDAGOGIN (ISP Wien)

 

KURSLEITERIN WALDBADEN (80h – Deutsche Akademie für Waldbaden)

 

KURSLEITERIN PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG (Paracelsus Schule)

 

BECKENBODEN-KURSLEITERIN (Bebo®)

Berufliche Erfahrungen

Im Sommer 2021 wurde Räume für Achtsamkeit gegründet. 

 

Seit 2020 bin ich in Teilzeit als Heilpädagogin in der Heilpädagogisch-psychiatrischen Behandlung in den St. Gallischen Psychiatrie-Diensten tätig.

 

Seit 2017 bin ich selbständige Sexualberaterin und Sexualpädagogin in eigener Praxis (www.nadinemaier.at).

 

Referententätigkeit:

Von 2014 – 2021 an der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Götzis.

Von 2018 – 2021 in der Fort- und Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg.

Seit 2022 am Weiterbildungszentrum Schloss Hofen im Bereich Elementarpädagogik zu achtsamkeitsbasierenden Themen.

 

Seit 2004 im Sozialbereich tätig.